Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärung, Angaben zu Zahlung und Versand,
für Artikel des Internet-Shops der Power Beans

betrieben durch Damian Breu, Staudingerstrasse 46, 81735 München, Steuernummer: 144/165/70109 UStNr: DE310755729. Stand: 31.1.2017

§ 1 Geltungsbereich
(1) Für die über diesen Internet-Shop „Power Beans“ begründeten Rechtsbeziehungen zwischen der Betreiber des Shops,Damian Breu (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. Diese werden nur dann wirksam, wenn sie von dem Anbieter ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.
(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungsemail. Diese Bestätigungsemail stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder einer ausdrückliche Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung).
(4) Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 3 Fälligkeit
Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

§ 4 Preise / Liefer- und Versandkosten
(1)Alle Preise stellen brutto Verkaufspreise inkl. Umsatzsteuer zzgl. Verpackungs-, evtl. Versicherungs- und Versandkosten.
(2)Soweit nicht im Einzelfall eine versandkostenfreie Lieferung vereinbart ist, gelten die Kaufpreise zuzüglich Liefer- und Versandkosten; deren Höhe oder nähere Einzelheiten zur Berechnung derselben innerhalb des Online-Shops gesondert ausgewiesen sind.
(3) Alle Mengen- Maß- und Gewichtsangaben verstehen sich unter den handelsüblichen Toleranzen.

§ 5 Versandbedingungen
(1) Sofern der Anbieter die Bestellung des Kunden annimmt, wird die Auslieferung der Ware unverzüglich nach Eingang der Zahlung, spätestens nach 5 Werktagen veranlasst. Bei Bestellungen gegen Vorkasse wird die Ware erst nach vollständigem Geldeingang beim Anbieter ausgeliefert und der Anbieter nimmt keine Reservierung der bestellten Ware bis zum Zahlungseingang vor. Falls die Ware zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung zwischenzeitlich ausverkauft ist und erst neu bestellt werden muss, wird der Anbieter den Kunden umgehend hierüber informieren.
(2) Falls der Anbieter ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant des Anbieters seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist der Anbieter dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In einem solchen Fall wird der Anbieter den Kunden darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden ggf. zurückerstattet.
(3) Falls der Anbieter an der Erfüllung einer Lieferverpflichtung durch den Eintritt unvorhergesehener Ereignisse gehindert wird und der Anbieter diese auch mit der nach den Umständen zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte, so verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben hiervon unberührt

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 7 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Macht der Kunde von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Der Kaufpreis kann erst nach Erhalt der einwandfrei erhaltenen und zurück geschickten Ware erstattet werden.

§ 6 Gewährleistung
(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 7 dieser AGB.
(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(3) Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht übernommen.
(4) Die Ware ist in Handarbeit gefertigt und kann dadurch Abweichungen in Form und Farbe gegenüber unseren Abbildungen haben. Dies ist kein Grund zur Beanstandung!
(5) Die auf der Homepage angegeben Hinweise zum Konsum und Wirkungen, erschließen sich aus diversen Studien und Erfahrungen. Es kann zu Abweichungen kommen je nach Körper! Für nicht den Angaben entsprechende Wirkungen haftet der Inhaber nicht. Auf der Homepage sind keine Versprechungen gemacht worden.

§ 7 Haftungsausschluss
(1) Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(2) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
(3) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(4) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.
(5) Alle Angaben bzgl. Wirkungen der Kakaobohnen sind aus recherchierten Studien und Forschungen. Bei abweichenden Wirkungen als auf der Internetseite angegeben haftet der Händler nicht.

§ 8 Abtretungs- und Verpfändungsverbot
Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ausgeschlossen, sofern der Anbieter nicht schriftlich zustimmt. Zur Zustimmung ist der Anbieter nur verpflichtet, wenn der Kunde ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

§ 9 Aufrechnung
Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder unbestritten ist.

§ 10 Rechtswahl & Gerichtsstand
(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, auch sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§12 Rechte Dritter & UWG
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten
wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Anbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.
Sollte es zu ungerechtfertigte Abmahnungen oder sogenannten Abmahnwellen von Rechtsanwälten kommen, werden diese gegebenenfalls mit Gegenklagen und Schadenersatzansprüchen behaftet sowie einer Beschwerde bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin eingebracht.

Datenschutzerklärung
Das am 01. März 2007 in Kraft getretene Telemediengesetz verpflichtet den Betreiber dieser Internetseite, Besucher und Kunden hinsichtlich des Datenschutzes zu belehren.
Zum Zweck der Bearbeitung der Power Beans Käufe werden von den Kunden folgende personenbezogene Daten erhoben:
- Name, Adresse, Telefonnummern und E-Mail-Adresse
- Bankverbindung
Für datenschutzrechtliche Auskünfte können Sie mit dem Anbieter über die Email-Adresse: ritkakao@gmail.com und die im Impressum mitgeteilten Kommunikationswege Kontakt aufnehmen.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn Sie diese im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder ähnliches übermitteln.
Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Kaufabwicklung, z.B. an den Paketdienst. Die uns erteilte Einwilligung zur Weitergabe dieser Daten kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

Angaben zu Versand & Bezahlung:
Die Bezahlung leistet der Kunde per Banküberweisung, PayPal oder Kreditkarte. Versendet wird immer so schnell wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 1-5 Werktagen nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich Liefer- und Versandkosten, soweit sich aus der Artikelbeschreibung nichts anderes ergibt.
In den Sommermonaten behalten wir uns eine Temperatur-abhängige Lieferterminierung vor.
Lieferorte: Deutschland, jeweils nur auf das Festland. Die Versandkosten entnehmen Sie, wie in der Beschreibung im Webshop angegeben. Davon abweichend müssen für Inseln weitere Kosten berechnet werden, die Sie bitte unter der Service-Telefon-Nummer nachfragen. Auf Wunsch teilen wir Ihnen die Sendungsnummer nach Versand der Ware mit.